7

Willkommen

Logo_St.-Michael - Kita in Roland<br />

Unsere Kita Don Bosco liegt zentral in Neubeckum, fußläufig vom Stadtkern entfernt. 65 kleine Persönlichkeiten füllen unser Haus mit Leben, indem sie hier spielen, lachen, lernen. „Jedes Kind ist es wert, geliebt zu werden.“, sagte unser Namenspatron Don Bosco. Dieser Leitspruch ist heute maßgeblich für unsere Arbeit. Wir nehmen alle Kinder in ihrer Einzigartigkeit an, respektieren sie und fördern sie ganz individuell. Als anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung ist es uns außerdem ein großes Anliegen, die Kinder auf dem Weg zu einem aktiven und gesunden Leben zu begleiten.

Öffnungszeiten

Mo – Do : 7.00 – 16.30 Uhr

Freitags : 7.00 – 16.30 Uhr

Sa + So : Geschlossen

Kurzprofil

Unsere Kita Don Bosco bietet 65 Plätze für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Insgesamt haben wir 3 Gruppen – zweimal die Gruppenform I und einmal die Gruppenform III.

Mäusegruppe: 22 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren
Löwengruppe: 22 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren
Bärengruppe: 21 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

In allen drei Gruppen werden Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und / oder Kinder mit einer Behinderung inklusiv betreut.

Ferien & Schließungen

Sommerferien 2024
29.07. – 16.08.2024

Weihnachten 2024
23.12.2024 – 01.01.2025

Schließungstage 2024
10.05. Brückentag
31.05. Brückentag
28.06. Schlauberger-Abschluss
19.08. Konzeptionstag
04.10. Betriebsausflug
31.10. QM-Tag

Stundenbuchungen

STUNDENBUCHUNGEN
25 Stunden:
07.30 – 12.30 Uhr
35 Stunden im Block:
07.00 – 14.00 Uhr oder 07.30 – 14.30 Uhr
45 Stunden:
07.00 – 16.30 Uhr, freitags bis 14.00 Uhr
Alle Stundenmodelle sind inkl. Mittagessen!

 

Anmeldung

Die Registrierung und Vormerkung für Kita-Plätze unserer Kitas erfolgt über den Kita-Navigator der Stadt Beckum. Hier werden alle Kinder erfasst, die einen Kita-Platz suchen und die Vormerkungen an die jeweiligen Kitas weitergeleitet. Eine direkte Anmeldung bei einer Kita ist nicht möglich.

Steckbrief

Pädagogisches Konzept

Schwerpunktthemen in unserer Kita sind „Bewegung“ und „Ernährung“, denn sie bilden wichtige Grundbausteine für die weitere Entwicklung. Kinder, die fit sind und sich gesund fühlen, haben Lust, ihre Umwelt zu entdecken. Dabei erweitern sie ihren sprachlichen Wortschatz und erwerben soziale Kompetenzen, die sie später durch das Leben begleiten werden.

Jeder ist bei uns willkommen. Jeder darf mitgestalten. Jeder wird gehört. Diese Prinzipien eines demokratischen und empathischen Miteinanders werden in unserem Kita-Alltag gelebt. Uns ist wichtig, dass die Kinder Selbstständigkeit erlangen, sich selbst positiv wahrnehmen und jeden Tag mit Freude erleben.

Situativer Ansatz

Jedes Kind soll sich bei uns sicher und geborgen fühlen. Erst dann kann es sich öffnen, seine Welt erkunden und vielfältige Erfahrungen sammeln. Wir schaffen den Rahmen, die Möglichkeiten und die nötige Zeit, damit Kinder eigenständig forschen und experimentieren können. Auch wenn der kirchliche und weltliche Jahreskreislauf uns begleiten, so greifen wir doch stets die Interessen und Wünsche der Kinder auf und integrieren sie in unseren Ablauf.

Erziehungspartnerschaft

Eine gute und kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns wichtig. Schließlich sind sie die Experten für ihr Kind. Gespräche, bei denen das Kind und seine dokumentierten und beobachteten Entwicklungsschritte im Mittelpunkt stehen, finden bei uns regelmäßig und in einer konstruktiven Atmosphäre statt.

Offenes Spielen & Lernen durch Freiräume

Unsere Tage haben einen festen Rhythmus mit Regeln und Ritualen. Genauso wichtig ist, dass die Kinder Zeiten für das freie Spiel haben. Sie wählen selbst aus, was und mit wem sie spielen. Nach Absprache dürfen sie auch den Spielort selbst bestimmen. Auf diese Weise proben sie die Selbstständigkeit, lernen Kinder aus anderen Gruppen kennen und organisieren ihr Spiel eigenständig. Das trainiert das soziale Miteinander und den Umgang mit Regeln und Konflikten.

Bewegungskindergarten

Seit 2010 sind wir anerkannter Bewegungskindergarten. Das bedeutet, dass unsere Kinder drinnen und draußen viel turnen, spielen und toben. Zum Beispiel in unserem eigenen Turnraum und in der großen Turnhalle des benachbarten Kopernikus-Gymnasiums. Aber auch unser großes Außengelände wird eifrig genutzt. Die naturnahe Gestaltung bietet tolle Möglichkeiten zum Spielen, der alte Baumbestand sorgt im Sommer für Schatten und es stehen viele Spielgeräte zur Auswahl. Mit unserem Kooperationspartner SC Undine Beckum organisieren wir mehrmals im Jahr Sportaktivitäten für Kinder und für Familien. Immer dabei: Das Wasser-Kibaz, bei dem wir Kinder spielerisch an das Element Wasser heranführen.

Pluspunkt Ernährung

Seit 2015 sind wir zusätzlich mit dem Pluspunkt Ernährung ausgezeichnet. Wir möchten den Kindern eine gesunde und ausgewogene Ernährung näher bringen. Deshalb gibt es zur Frühstückszeit frisches Obst und Gemüse, das alle zwei Wochen vom örtlichen Edeka-Markt gesponsert wird. Auch zwischendurch bieten wir gesunde Snacks an. Zu besonderen Anlässen dürfen es auch mal Süßigkeiten, Eis oder Kuchen sein. Für uns sind die Mahlzeiten gemeinschaftliche Erlebnisse. Wir achten darauf, dass die Tische ordentlich gedeckt werden. Dabei helfen die Kinder fleißig mit. Angemessene Portionen, Tischregeln und der richtige Gebrauch des Bestecks werden jeden Tag geübt.

Entwicklungsdokumentation

Wir dokumentieren die Entwicklung der Kinder mithilfe eines Portfolio-Ordners. In diesem Ordner werden Fotos, Bilder, Werke, Lerngeschichten etc. der Kinder gesammelt. Ergänzend beobachten wir die Kinder mit Hilfe des Beobachtungsbogens MotorikPlus. Die individuelle Sprachentwicklung halten wir im Beobachtungsbogen BaSik (Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung) fest.

Mittagessen

Bei uns wird jeden Tag frisch gekocht. Eine eigene Köchin und eine gut ausgestattete Küche machen es möglich. Unsere Kinder können selbst schauen und schnuppern, was es zum Mittag gibt. Zur gesunden Ernährung gehören bei uns viel Gemüse, Salat, Obst, frische Kräuter und Vollkornprodukte.

Christliche Werte

Als Teil der Kirchengemeinde St. Franziskus ist der christliche Glaube die Basis für unsere Arbeit. Wir gestalten die kirchlichen Feste im Jahresverlauf und feiern mit den Kindern Gottesdienste. Durch die Vielfalt unserer Gemeinschaft lernen unsere Kinder aber auch andere Kulturen und ihre Religionen kennen.

Familienzentrum St. Franziskus

Seit dem 1. August 2009 bildet unsere Kindertageseinrichtung Don Bosco gemeinsam mit den Kindertageseinrichtungen St. Joseph und Hellbach das Familienzentrum St. Franziskus. Wir sind Begegnungszentrum für Jung und Alt und bieten Beratung, Bildung und Unterstützung. Unsere Angebote richten sich an die gesamte Familie und entstehen oft in Kooperation mit den Eltern.

Unsere Angebote:

  • Interkultureller Sportkurs
  • Vater-Kind-Projekte
  • Angebote zur Erziehungspartnerschaft
  • Eltern-Café
  • offene Sprechstunden (Jugendamt, Caritas, Kurberatung…)
  • Kooperationspartner verschiedener Einrichtungen
  • Lotsensystem Kindertagespflege
  • Notfallbetreuung (auch für Geschwisterkinder)
  • Nutzung unsere Räumlichkeiten in den einzelnen Kitas (Logopäden, Tagespflege, Sportkurse etc.)
PlusKITA

Seit 2014 sind wir anerkannte plusKITA. Dadurch kann eine Fachkraft besonders die Familien unterstützen, die einen Hilfebedarf haben. Wir bieten praktischen Rat an, begleiten bei Behördengängen, Erstkontakten bei Ärzten, kümmern uns um Dolmetscher oder helfen Formulare auszufüllen. Unsere Fachkraft kennt die lokalen Netzwerke und die Kooperationspartner und kann so schnell und unkompliziert Hilfsangebote vermitteln.

Inklusion

Unsere Kita Don Bosco ist eine inklusiv arbeitende Einrichtung. Dies bedeutet, dass sowohl Kinder mit einer (drohenden) Behinderung als auch Kinder ohne Behinderung gemeinsam bei uns betreut werden. Jeder wird so angenommen, wie er ist und bekommt von speziell geschulten Fachkräften die Förderung, die er braucht. Im Kita-Alltag sind aber alle Angebote und unser Alltag so gestaltet, dass jedes Kind teilnehmen kann.

Qualitätsmanagement

Für eine standardisierte Qualitätssicherung arbeiten wir mit dem Qualitätsmanagement nach „Qualica“. Die Sicherung der Qualität in unserer Kindertageseinrichtung ist ein stetiger Prozess. Träger und Fachkräfte arbeiten hier eng zusammen, damit Ziele und Leitbildperspektiven in den Alltag umgesetzt, evaluiert und eventuell angepasst werden.

Projekte

Viele weitere tolle Projekte finden sie auf unserer Blogseite!

Das Team

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Hanna-Merkentrup

SILVIA MENSE

Einrichtungsleitung

staatlich anerkannte Erzieherin
staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.)

Löwengruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Jasmin-Niehaus

MARINA BRAND

Abwesenheitsvertretung der Einrichtungsleitung

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Sandra-Paschedag

EWA BRYCHLEC

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Jutta-Linnemanstöns

VERONIKA BARTELS

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Elke-Dietrich

ZEHRA ÜSTÜN

PiA-Auszubildende

Mäusegruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Tanja-Bach

LARA BEUSE

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Marina-Degen

HANNELORE LUKAS

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Lena-Oberdick

CHRISTIANE POHLA-LÜDEKE

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Elke-Dietrich

FRANCA FALCONE-PERRONE

Kinderpflegerin

Bärengruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Tanja-Bach

NICOLE KRAMER

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Marina-Degen

TANJA DANNENBERG

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Lena-Oberdick

JULIA STORZER

Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin

Gruppen unabhängig

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Elke-Dietrich

JESSICA DREYSZAS

staatlich anerkannte Erzieherin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Tanja-Bach

SIGRID KOTTENSTEDDE

Kitahelferin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Marina-Degen

N.N

Hauswirtschaftskraft & Köchin

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Lena-Oberdick

BARBARA MIELNIK

Hauswirtschaftskraft & Reinigungskraft
Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Katharina-Gieske

INGA DULSON

Reinigungskraft

Räumlichkeiten

Jobs & Praktikum

Hier finden Sie in Zukunft Informationen zu offenen Stellen in unserer Kita in Neubeckum.

Kontakt

Kita Don Bosco
Spiekersstraße 38
59269 Neubeckum

2 + 6 =

Kitas & Familienzentren
im Verbund

Die Kita Don Bosco gehört zur Kirchengemeinde St. Franziskus in Neubeckum unter deren Dach 5 Kitas im Verbund zusammengeschlossen sind. Die Kitas Don Bosco, St. Joseph und Hellbach (Neubeckum) bilden das Familienzentrum St. Franziskus in Neubeckum. Die Kita St. Michael stellt das Familienzentrum für Roland.

Ein starker Verbund, der Angebote für die ganze Familie bereit hält und eine wichtige Rolle im Sozialraum spielt. Erziehung, Bildung, Beratung und Lebensbegleitung für Kinder und ihre Eltern.

Unsere Familienzentren

Unsere Kitas

Hellbach
St. Pankratius
St. Joseph
St. Michael

Hellbach

Neubeckum

St.Pankratius

Vellern

St.Joseph

Neubeckum

St. Michael

Roland